GARREL „Garrel veranstaltet den Kolpingtag 2009.“Das hat Manfred Nienaber, Vorsitzender der Kolpingfamilie Garrel, beim jüngsten Kolpinggedenktag bekannt gegeben. Die Vertreter der Oldenburger Kolpingfamilien werden, ebenso wie die Teilnehmer des Kolpingjugendtages, vom 5. bis 7. Juni erwartet.

Mit einem von Präses Kaplan Wolfgang Pille zelebrierten Gottesdienst zum Thema „Adventszeit“ hatte die Veranstaltung begonnen. Für die musikalische Begleitung sorgte das Kolpinggesangsteam unter der Leitung von Patrick Hoffmann.

Anschließend folgte ein gemeinsames Frühstück in derGaststätte „Bürgerklause“. Dort ehrten Pille und Nienaber auch langjährige Mitglieder: Georg Wegmann und Karl-Heinz Rechtien (40 Jahre), Dagmar Haake, Doris Ferneding, Richard Cloppenburg, Ludger Hellmann und Monika Nienaber (25 Jahre).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir sind eine Familie der Zukunft“, betonte der Präses. Daher freue er sich auch ganz besonders über die Neuaufnahme der Familien Uwe Koopmeiners und Ludger Wilke. „Wir sind eine sehr aktive Familie“, blickte der Vorsitzende zurück. So habe es im ausgehenden Jahr 55 Veranstaltungen für Teilnehmer aller Altersgruppen gegeben. 2007 spendeten die Kolpingschwestern und -Brüder aus Garrel mehr als 3000 Euro für caritative Zwecke.

Eine besondere Ehrung gab es für Hubert Bley. Er gehört seit vielen Jahren dem Vorstand und der Theatergruppe an. Darüber hinaus organisiert Bley die jährliche Tannenbaumaktion, und engagiert sich im „Pastorenbusch“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.