GARREL GARREL/EB - Scharenweise Kinder, Eltern und Offizielle sind am vergangenen Sonntag der Einladung der Jugendschießmeister der St.-Johannes-Schützengilde Garrel zur Weihnachtsfeier bei Kaffee und Kuchen mit anschließender Pokalverleihung gefolgt. Neben der Kinderkönigin Kerstin Abeln und Hofstaat konnte der Jugendschießmeister Reinhold Neher auch den Gemeindekönig Alfred Looschen nebst Königin Christel und Hofstaat sowie den stellvertretenden Bezirkskönig Bernhard Westerkamp begrüßen. Auch Präsident Paul Holthaus, Brudermeister August Nordenbrock und sein Stellvertreter, Gerhard Göken, waren dabei.

Der Nikolaus, der kurz nach vier in der Schießhalle eintraf, hatte für die Wartenden eine schöne Weihnachtsgeschichte im Gepäck. Im Anschluss daran verteilte er an jedes Kind eine Nikolaustüte und begann mit der Übergabe der Urkunden und Pokale an die besten Schützen des Jahres.

In der Schülerklasse LG konnte sich Kerstin Tebben mit 505,5 Ringen gegen Matthias Tebben (497,7) und Andreas Göken (495,9) durchsetzen und sicherte sich somit das „Männchen“. Bei den Bambis mussten sich Benedikt Thoben und Michael Behrens (450,0 und 442,7 Ringe) nur von Kerstin Abeln mit 478,0 Ringen geschlagen geben, die auch als Gesamtsiegerin der Sonntagsschießen das begehrte „Männchen“ mit nach Hause nehmen konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Freihand-Klasse setzte sich ebenfalls Kerstin Tebben mit 379,9 Ringen durch. Weitere Urkunden für die tollen Leistungen in dieser Klasse erhielten Andreas Abeln, Andreas Göken und Matthias Tebben mit jeweils deutlich mehr als 300 Ringen.

Im Anschluss an die Pokalverleihung verabschiedete sich der Nikolaus, und die aktiven Schützenkinder konnten noch an einer Tombola teilnehmen, in der viele wertvolle Sachpreise verlost wurden. Den Hauptpreis, einen MP3-Player, hatte König Alfred Looschen gespendet. Am späten Nachmittag klang die Weihnachtsfeier aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.