Kampe /Ikenbrügge An diesem Wochenende ist es wieder soweit. Der Schützenverein Kampe-Ikenbrügge feiert Schützenfest. Vor rund 14 Tagen wurde bereits der König ausgeschossen. Der 49-jährige Stefan Tiedeken holte den hölzernen Adler aus dem Horst und wird mit Ehefrau Brigitte sowie den Adjutanten Bianca Plaggenborg und Werner Hogartz sowie Wilhelm und Andrea Witte den Thron besteigen.

Das 69. Volksschützenfest wird von diesem Samstag, 11., bis Montag, 13. August, auf dem großen Festplatz beim Vereinsheim gefeiert. An diesem Samstag heißt es: Party im Festzelt mit DJ Heini.

An diesem Sonntag treten die Züge sowie die Musiker ab 13 Uhr an der Röbkenbergstraße an. Um 13.15 Uhr erfolgt der Empfang der auswärtigen Vereine und Ehrengäste. Was folgt, ist die Begrüßung des Königsthrons durch den Vorsitzenden. Ab 14 Uhr setzt der Festmarsch durch den Ort ein. Am Ehrenmal wird der Gefallenen der Weltkriege gedacht, und es schließt sich das gemütliche Beisammensein im Festzelt an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Montag beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Josef-Kirche. Nach dem Frühschoppen treten um 15 Uhr die Kinder und Schützen bei der Grundschule an. Nach dem Marsch werden der neue Kinderkönig Sebastian Belz und seine Königin Mary-Jane Schostok proklamiert. Zum Abschluss heißt es um 18.30 Uhr Einholen des Königsthrons. Um 20 Uhr setzt der Königsball ein. Karussell, Autoscooter und Stände aller Art sorgen an den Festtagen für Unterhaltung.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.