BöSEL Bösel. Zur Eröffnung der 38. Lokalschau des Kleintierzuchtvereins I 96 Bösel konnte der Vorsitzende Reinhold Cloppenburg auch den Kreisverbandsvorsitzenden Franz Vogel und den Jugendobmann Hugo Rosenwinkel des Kreisverbandes Oldenburger Münsterland sowie Schirmherr Bürgermeister Hermann Block begrüßen.

„Diese Ausstellung hat eine gute Qualität“, lobte Vogel. „Etwa ein Drittel der Tiere sind von Jungzüchtern“, freute sich Cloppenburg. Dies griff auch Bürgermeister Hermann Block auf: „Das Hobby mit den Lebewesen ist etwas ganz Besonderes. Hier werden auch junge Menschen an Tiere herangeführt.“

Erfolgreich schnitt bei der Bewertung die achtjährige Aaliyah Nienhaus ab. Sie wurde mit ihren Kaninchen Vereinsmeisterin der Junioren und stellte den besten Rammler. Außerdem kann sie sich über den Kreisverbands-Jugendehrenpreis freuen. Vizemeister bei den Junioren wurde Markus Nagel, der auch die beste Häsin zur Schau stellte. Vereinsmeister bei den Senioren wurde der Vorsitzende Reinhold Cloppenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreisverbandsehrenpreise erhielten Ernst-August Looschen und Stefan Robbers. Für Karl-Heinz Behnke und Reinhold Cloppenburg gab es Landesverbandsehrenpreise.

Bei den Vereinsmeisterschaften Geflügel wurde Hubert Mödden bei den Senioren Vereinsmeister, Vizemeister wurde Willi Thoben. Peter Mödden holte sich den Vereinsmeistertitel bei der Jugend vor Caroline Mödden. Das beste Tier stellte Hubert Mödden. Zuchtpreise gab es für Otto Uhlenkamp, Heiner Mödden und Gregor Thoben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.