Strücklingen Fünfeinhalb Jahre lang hatte der Seelsorgerat sich in der Kirchengemeinde St. Jakobus Saterland um vieles gekümmert und zahlreiche Dinge angeschoben. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Pfarrheim St. Georg haben jetzt der Vorsitzende des Seelsorgerates, Georg Pugge, und Pfarrer Ernst Halbe langjährige Mitglieder des Seelsorgerates verabschiedet. Sie hatten auf eine Kandidatur für den Pfarreirat verzichtet.

Georg Pugge erinnerte an besondere Ereignisse in dieser Zeit, unter anderem an die Verabschiedung von Pfarrer Hubert Moormann im Juni 2010, an die Weihe von Diakon Heinrich Thoben im November 2010, die Amtseinführung von Pfarrer Ernst Halbe im Dezember 2010, die Weihe von Diakon Eckhard Drees im November 2011 und die Beerdigung von Pfarrer Hubert Moormann im April dieses Jahres. „Es waren sehr bewegende fünfeinhalb Jahre mit vielen Veränderungen und alles musste organisiert und geplant werden“, sagte Georg Pugge, „danke, dass ihr an den vielen Sitzungen teilgenommen habt und dadurch das kirchliche Leben in unserer Pfarrgemeinde St. Jakobus und in euren Ortskirchen gelebt und geprägt habt“.

Für ihren Einsatz zum Wohle der Pfarrgemeinde St. Jakobus wurden die Mitglieder mit einem kleinen Präsent verabschiedet. Gerd Thedering aus Ramsloh war fünfeinhalb Jahre lang 2. Vorsitzender des Gremiums, Margret Schweigatz aus Scharrel kümmerte sich ebenfalls fünfeinhalb Jahre um die schriftliche Arbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiterhin verabschiedet wurden die Mitglieder Angelina Rohe (Scharrel), Maria Eilers (Ramsloh), Monika Tellmann (Sedelsberg) und Klaus Dieter Gertzen (Ramsloh). Nach vier Jahren sind Elisabeth Classen (Strücklingen) und Johannes Fußy (Strücklingen) sowie Agnes Lüchtenborg (Sedelsberg) aus dem Seelsorgerat ausgeschieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.