Strücklingen Es ist kurz vor 23 Uhr am Sonnabendabend und damit das angesagte Ende für weitere Königsanwärter, als die 22-jährige Mareike Fugel auf den Schießstand kommt. Sechs Königsanwärter mit jeweils 19 Ringen hat der Schützenverein „Gut Ziel“ Strücklingen bereits. Und dann kommt Mareike Fugel, schießt 20 Ringe und ist selbst auch ein wenig überrascht, denn Schützenkönigin wollte sie eigentlich gar nicht werden.

Ihre Mutter Grit Fugel stand mit 19 Ringen mit Nicole Heese-Ahlers, mit Matthias Ahlers, mit Benno Schulte, mit Resi Janssen und mit Harald Ernst im Stechen, während Mareike Fugel für ihren Königsthron schon alles geklärt hatte. Sie ist die bisher jüngste Schützenkönigin von „Gut Ziel“. Mit ihr wird Bernd Plaggenborg als Prinz den Thron besteigen. Als Adjutanten stehen ihr Martina Wulf mit Hendrik Ideler und Carina Waden mit Jonas Stalljann zur Seite. Erste nach der Königin wurde im Stechen mit 20 Ringen Grit Fugel vor Resi Janssen, die mit 19 Ringen zweite nach der Königin ist und dritte mit 18 Ringen ist Nicole Heese-Ahlers.

Zum Königsschießen beim Vereinslokal Schulte-Bleeker hatte Fugel neben vielen Schützen und Schaulustigen, insbesondere auch den noch amtierenden König Andre Murra mit Königin Kathrin und Throngefolge, begrüßt. So viele Königsanwärter habe der Verein schon lange nicht mehr gehabt, freute er sich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuvor hatte bereits die Schützenjugend ihren Thronnachfolger für die noch amtierende Jugendkönigin Wembke Reents ermittelt. Auch dort gab es mit fünf Bewerbern ein großes Teilnehmerfeld. Mit 49 Ringen war es schließlich die 14-jährige Ilka Ernst, die ihre Mitbewerber auf die Plätze verwies. Mit 43 Ringen wurde Jan Ahlers der erste nach der Königin, Zweiter mit 40 Ringen Lukas Janssen und Dritter mit 30 Ringen Max Fugel. Ilka Ernst zur Seite als Adjutanten stehen bei der Inthronisierung Michelle Siefken und Nina Wallschlag.

Die neuen Majestäten werden am Montag, 18. Juli, den Thron beziehungsweise Jugendthron besteigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.