Petersdorf Am Sonntag, 21. Juni, wird in Petersdorf das Kirchenfest von St. Peter und Paul gefeiert. Hierzu laden die Petersdorfer Mitglieder des Ortsausschusses und des Kirchenausschusses von St. Cäcilia herzlich ein. Sie sorgen auch für die Organisation des Festes.

„Das Kirchenfest wird alle drei Jahre gefeiert“, sagt Theo Tangemann vom Kirchenausschuss. Es löst das Pfarrfamilienfest ab, das bis zur Fusion der Kirchengemeinde mit Bösel gefeiert wurde.

Los geht es um 14 Uhr mit einem festlichen Hochamt in der Kirche. Die heilige Messe um 9 Uhr entfällt an diesem Sonntag. Mitgestaltet wird der Gottesdienst vom Sing- und Spielkreis Petersdorf unter der Leitung von Maria-Anna Brinkmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Danach heißt es „Unterhaltung, Spiel und Spaß“ im und rund um das Franziskusheim. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Big Band Bösel. Viele örtliche Vereine haben ihre Mitwirkung zugesagt. Der SV Petersdorf bietet ein Torwandschießen an. Die St.-Franziskus-Schützenbruderschaft lädt zum Laser- pointschießen ein.

Der Bezirk Petersdorf veranstaltet ein Quiz. Auch der Sing- und Spielkreis, der Kindergarten, die Grundschule und die Freiwillige Feuerwehr Bösel werden für Abwechslung sorgen.

Bei einer reichhaltigen Tombola gibt es neben vielen Präsentkörben weitere attraktive Preise und Gutscheine zu gewinnen.

Die Frauen-MC sorgt für Kaffee und Kuchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.