Lindern Das 150-jährige Bestehen der Pfarrkirche St. Katharina wird in diesem Jahr in Lindern gefeiert. Am 19. September 1865 wurde die Kirche feierlich eingeweiht. Aus diesem Grunde gibt es am Sonnabend, 19. September, einen Gottesdienst, der um 15 Uhr beginnt.

Weihbischof Heinrich Timmerevers wird dazu nach Lindern kommen und mit Pastor Thomas den Gottesdienst zelebrieren. Alle Vereine sind eingeladen, mit einer Bannerabordnung am Gottesdienst teilzunehmen. Der Männergesangverein, der Gemischter Chor und „Feel Harmonie“ werden den Gottesdienst mitgestalten. Der Musikverein und das Jugendorchester (alle Lindern) sorgen anschließend für Unterhaltung. Auch für Essen und Trinken wird gesorgt. Ein buntes Programm wartet ebenfalls auf alle Besucher.

Das Kirchenjubiläum 150 Jahre St. Katharina wurde mit 15 Veranstaltungen in diesem Jahr gefeiert. Viele Gruppen und Vereine beteiligten sich daran. So wurden mehrere Gottesdienste mitgestaltet, zu einem Begegnungsfest eingeladen und eine Pilgerwanderung angeboten. Ein indischer Gottesdienst wurde ebenso veranstaltet wie ein plattdeutscher mit Heiner Zumdohme. Außerdem gab es ein Abenteuersportfest und ein „Kirchenraum Spezial“ mit Licht und Musik organisiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die letzten beiden Veranstaltungen waren ein Orgelkonzert mit Gesang mit Prof. Larisa Bulava und Sopranistin Monta Martinsone und der Besuch des Gospelchor Cloppenburg. der Gottesdienst am Sonnabend beendet das Jubiläumsjahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.