NEUVREES NEUVREES/GE - Auf der Generalversammlung der Neuvreeser Schützenkapelle gab es zwei besondere Ehrungen. Deshalb reiste der 1. Vorsitzende des Kreismusikverbandes Cloppenburg, Martin Engbers, nach Neuvrees. Für 30-jähriges Musikerdasein erhielt Friedel Reiners vom Niedersächsischen Musikverband die goldene Ehrennadel mit Urkunde. Eine weitere Ehrung gab es für Thomas Bruns. Bruns ist seit zwanzig Jahren in der Kapelle.1989 wurde er zudem in den Vorstand gewählt. Von 1993 bis 1997 war er 2. und von 1997 bis 2000 1. Vorsitzender.

52 aktive Musiker zählt die Kapelle die im letzten Jahr 27 offizielle Auftritte hatte. Sechs Jugendliche, Pauline Berger, Christina Koers, Carina Wilken, Marina Lampen, Hendrik Lampen und Andre Luttmann, befinden sich noch in der Ausbildung. Hubert Elberfeld, 1. Vorsitzender, konnte am Abend noch weiteren Musikern gratulieren. Für nur einen Fehltag bei den Auftritten erhielt Annika Reiners ein Präsent und für zwei Fehltage Uwe Holtermann, Anita Luttmann, Christina Reiners und Kerstin Reiners. Er selbst fehlte kein einziges Mal. Auch die Teilnahme an den wöchentlichen Übungsabenden wurde belohnt. Den 3. Platz belegten hier Sandra Esters, Julia Hodes, Anne Luttmann und Annika Reiners. Auf Platz 2 kamen Thorsten Elberfeld, Hermann Gehlenborg, Anita Luttmann, Johannes Pünter und Sonja Robbers. Fast immer dabei gewesen sind Annika Kramer und Hubert Elberfeld. Nächster großer Auftritt ist am kommenden Sonnabend in Westerstede bei einer Musikshow sowie am Sonnabend, 19. März, gibt die

Kapelle in Rastede ein großes Konzert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.