VARRELBUSCH Auf ein aktives Vereinsjahr hat der Vorsitzende Ewald Buschermöhle in der Generalversammlung des Gemischten Chors bei „Bökamp“ zurückgeblickt. 2007 feierte der Chor mit drei Veranstaltungen sein 60-jähriges Bestehen. Der Jubiläumsgottesdienst wurde vom Chor gestaltet, und das Jubiläumsfest im Juni begann mit einer Planwagenfahrt durch Varrelbusch. Bei der Rückkehr wartete im Pfarrheim ein leckeres Büfett. Die Damen vom „Alt“ blickten schließlich auch auf sechs Jahrzehnte Chor zurück. Die „Soprane“ hatten dazu für alle eine Kleiderkollektion entworfen. Das Jubiläum wurde auch noch auf dem Sängerball im November gefeiert.

Bei mehreren kirchlichen Feiern wie zum Beispiel die Osternachtsmesse hat Chor mitgewirkt. Der Chor hat ebenfalls auf dem Gründungsfest der Pfarrgemeinde St. Marien in Bethen gesungen (Zusammenschluss der bisherigen Gemeinden Varrrelbusch, Bethen und Kellerhöhe). Teilgenommen hat der Gemischte Chor auch am Sängerfest in Emstek. Sechs Vereinsmitglieder wurden dort für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Der „Alt“ hatte schließlich zu einem Maigang eingeladen. Teilgenommen hat der Chor auch am „75-Jährigen“ des Halener Chors.

Dirigent Clemens Giere dankte allen, die sich das ganze Jahr über für den Chor eingesetzt haben. Besonders der Gesang am ersten Weihnachtstag sei gut angenommen worden. Ein ganz besonderes Lob gab es für Hilde Elsner und Rudi Werner – beide haben 2007 keine Probe versäumt. Dem Chor wünschte er eine „Verjüngungskur“. Interessierte Sänger und Sängerinnen sind willkommen. Geprobt wird jeden Donnerstag bei „Bökamp.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Präses Pfarrer Dr. Dirk Költgen, Liedermutter Hedwig Jansen und Buschermöhle ernannten Lisa Heuermann zum Ehrenmitglied und überreichten Clemens Bergmann und Agnes Zumdohme Urkunden für 25-jährige Mitgliedschaft im Chor.

Gleich drei Ehrungen kamen Lisa Vornhagen zuteil. Sie ist 25 Jahre Mitglied im Kirchenchor, 25 Jahre Mitglied im Gemischten Chor Varrelbusch und wurde Ehrenmitglied.

Bei den Wahlen wurden Buschermöhle und sein Vorstandsteam einstimmig wieder gewählt. Die Gottesdienste zu Ostern und Fronleichnam werden musikalisch mitgestaltet. Am 18. Mai geht es für die Varrelbuscher zum Bundessängerfest nach Cappeln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.