Garrel Papst Franziskus lädt seit einigen Jahren in der Fastenzeit zur Aktion „24 Stunden für den Herrn“ ein. Die Gemeinden sind aufgefordert, 24 Stunden ohne Unterbrechung Anbetung zu halten. An dieser Aktion nimmt auch die Pfarrgemeinde Sankt Johannes Baptist Garrel teil, die Pfarrkirche ist immer geöffnet und wird entsprechend ausgeleuchtet. Eine Aktionsgruppe hat einen Zeitplan erstellt, der in der Kirche eingesehen werden kann. Gemeldet haben sich auch viele Gruppen und Vereine, die ihre Mitglieder und weitere Interessenten einladen. Hier eine Übersicht, zu welchen Zeiten Gruppen eine Andacht vorbereiten:

Landjugend (18 Uhr), Erstkommunionkinder (18.30 Uhr), Erwachsene Messdiener (19 Uhr), Carla (19.30 Uhr), Bibelkreise (20 Uhr), Mitarbeiter und Eltern des Kindergartens St. Peter und Paul (20.30 Uhr), Garreler Keilerjäger (23 Uhr), Frauen-MC Beverbruch und Besenclub (Samstag 5.30 Uhr), De Proppentreckers und alle Kegler (6 Uhr), Pfarreirat St. Johannes Baptist (7.30 Uhr), Gesangverein „Cäcilia“ Garrel (9.30 Uhr), Kolpingfamilie (10.30 Uhr), Sozialstation Garrel-Bösel (11 Uhr), Gebetskreis (12 und 12.30 Uhr), WM-Club und alle Sportler (13 Uhr), Frauen-MC Garrel (13.30 Uhr), Reha-Sport und Herzsportgymnastikgruppe (14 Uhr), Gremien Nikolausdorf (14.30 Uhr), Kegelverein „Hol ut, schmiet ümme“ (15 Uhr), Frauen-MC Falkenberg (15.30 Uhr), Interessengemeinschaft der Behinderten (16 Uhr).

Grundsätzlich können alle jederzeit an einer Gebetseinheit teilnehmen, Gäste sind immer herzlich willkommen. Wer sich noch eintragen möchte, hat dazu noch bis Freitagmorgen Zeit. Die Liste liegt hinten im alten Kirchenschiff aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.