Friesoythe Mit einem Konzertprogramm zum 500. Reformationstag wird die Konzertreihe „Friesoyther Klang-Erlebnisse“ am Montag, 30. Oktober, um 18.30 Uhr in der Michaelis-Kirche und anschließend in der St.-Marien-Kirche für dieses Jahr ausklingen. Der erst 18-jährige Organist Jan Niemann aus Friesoythe stellte das Konzertprogramm zum Reformationstag am 31. Oktober zusammen. Ein Repertoire, angefangen von König Heinrich dem VIII. und Johann Sebastian Bach über die Romantik bis zur Moderne. „Eine kleine musikalische Zeitreise“, so Niemann. Begleitet wird der Organist von drei Trompetern.

Im Alter von sieben Jahren begann Jan Niemann mit dem Klavierunterricht. Seit fünf Jahren spielt er in der St.-Marien-Kirche als Organist. Die Orgeln in St. Cäcilia in Bösel, St. Anna in Peheim und in der Michaelis-Kirche in Friesoythe bespielt er ebenfalls. Bei der Big Band Friesoythe ist er Pianist und stellvertretender Dirigent.

Stefan Bley (Ermke), Ludger Koopmann (Osnabrück) und Reinhard Osterloh (Emstek) sind seit Jahren ein eingespieltes Team. Die drei Trompeter hatten bereits in den 80er Jahren im Cloppenburger Trompetensextett mitgewirkt. Schon seit vielen Jahren geben sie Kirchenkonzerte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Da das Konzert auf Spendenbasis veranstaltet wird, verzichten alle Künstler auf eine Gage. Dechant Michael Borth freut sich darüber besonders und hofft mit Pfarrer Joachim Prunzel von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde auf viele Besucher. Veranstaltet wird das Konzert von der katholischen Kirchengemeinde St. Marien Friesoythe und der Agentur „klar! Kultur+Event“. Im Anschluss findet ein Treffen im Franziskushaus statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.