Friesoythe Er hat eine scharfe Zunge, nimmt kein Blatt vor den Mund und weiß ganz genau, wie er dem typischen Deutschen den Spiegel vorhält. Comedian und Kabarettist Dietmar Wischmeyer kommt am Samstag, 28. April, um 20 Uhr in das Forum am Hansaplatz in Friesoythe. Ob als „Günther, der Treckerfahrer“ im Radio oder als Ensemblemitglied der „ZDF Heute Show“ im Fernsehen, Wischmeyer ist vielen hier in Norddeutschland bestens bekannt.

Das Bühnenprogramm von Dietmar Wischmeyer basiert auf seinem neuesten Buch „Vorspeisen zum Jüngsten Gericht – Ein Nachruf auf unsere fetten Jahre“. „Wischmeyer kreidet den Menschen eigentlich bereits die nackte Existenz an. Vor seiner Sense sind alle gleich“, sagt Jürgen von der Lippe über seinen Kollegen. Und genau das schafft er auch wieder in seinem aktuellen Programm. „Was wird das für ein Gefühl sein, wenn einem der Pflegeroboter einen Blasenkatheter durch den Harnleiter schiebt? Ist in Zukunft die Erotik eine App auf dem Smartphone? Bringt uns Lieferando dann den Fertigfraß aus okkulten Schmurgelküchen und Sterberando räumt im Herbst den toten Opa ab? Sieht so unsere Zukunft aus?“ – all diese Fragen will der Satiriker in Friesoythe beantworten.

„Seit der WM 2006 haben die Deutschen angeblich angefangen, sich selbst zu mögen. Jedes einzelne verkaufte Buch von Dietmar Wischmeyer hilft, diesen verhängnisvollen Trend zu stoppen“, sagt Kollege Oliver Welke.

Tickets für die Show im Friesoyther Forum sind ab sofort im Vorverkauf im Internet erhältlich.


     www.nordwest-ticket.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.