Cloppenburg Vorsitzender Bernd Tabeling konnte am Freitagabend zur Generalversammlung des Heimatvereins Cloppenburg im „Hotel Taphorn“ an die 160 Besucher begrüßen. Mit Stolz berichtete er über 30 neue Heimatfreunde, so dass der Heimatverein jetzt 703 Mitglieder zählt. Sein besonderer Gruß galt den Mitgliedern aus anderen Städten und Gemeinden wie Oldenburg oder Ahlhorn. Tabeling wies auf die Gemeinsamkeiten innerhalb des Vereins hin. „Helft uns, dass es mit unserem Heimatverein weitergeht“, sagte er. Bei der Totenehrung wurde besonders des verstorbenen 3. Vorsitzenden Ludwig Schmitz gedacht.

Annegret Pries berichtete über die zahlreichen Aktivitäten des Heimatvereins. Neben Theaterfahrten nach Oldenburg erwähnte sie besonders das Silvesterblasen mit 3000 Besuchern. Das Osterfeuer, der Plattdeutsche Kaminabend und das Pfingstbaumsetzen waren weitere Aktivitäten. Fahrradtouren und Ganztagsfahrten gehörten auch zum Programm. Der Laternenumzug und der Heimatabend wurden gut besucht.

Schatzmeisterin Anita Schütte konnte einen detaillierten Kassenbericht vorlegen, der von den Kassenprüfern bestätigt wurde. Zur neuen Kassenprüferin wählte die Versammlung Gertrud Baro. Die Vertreter aus den Arbeitskreisen des Heimatbunds legten ebenfalls ihre Rückblicke vor. Vor den Berichten hatten sich die Heimatfreunde dem Grünkohl gewidmet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.