Gehlenberg Um die Leichtigkeit des Lebens ging es bei der Generalversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Gehlenberg im Gehlenberger Jugendheim. Zu Gast war Mechthild Pille, die zu diesem Thema einen kurzweiligen Vortrag hielt.

Sie zeigte den Frauen, wie ein Leben in gesunder Balance geführt werden kann und beschäftigte sich mit der Frage „Wie kann man inneren Frieden und Gelassenheit finden und im Einklang mit sich selbst leben?“. Anhand der Geschichte von den fünf Kugeln, die für Arbeit, Familie, Gesundheit, Freude und Rechtschaffenheit stehen, zeigte die Referentin die Wichtigkeit der eigenen Rolle. „Unsere Seele kommt zur Entfaltung, wenn wir im Einklang mit unserem Körper leben, uns nicht überfordern und auf einen gesunden Lebensrhythmus achten“, gab Pille den Frauen mit auf den Weg.

Begonnen hatte die Generalversammlung mit einem Gottesdienst, bevor Maria Esters aus dem Vorstandsteam die Mitglieder begrüßte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schriftführerin Sonja Elsen erinnerte an die im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen. Es gab eine Fahrt zur EWE, eine Krippenbesichtigungsfahrt gemeinsam mit dem Heimatverein sowie eine Wallfahrt nach Heede. Gut besucht waren auch die Maiandacht mit der Kolpingfamilie, die Adventsfeier mit den Landfrauen, die Kreuzwegandacht, der Weltgebetstag der Frauen und das Fastenessen. Vorträge über Tischdekorationen und Schüssler Salze gehörten ebenfalls zum Programm.

Jährlich werden von der KFD mehrere Blutspendetermine, KFD-Gemeinschaftsmessen und Rosenkranzgebete durchgeführt. Auch werden die Organisatoren der Seniorennachmittage unterstützt. Eine Tagesfahrt führte die Frauen nach Münster zum Weihnachtsmarkt und nach Dörpen zu UPM Nordland Papier.

Zur Zwei-Tagesfahrt nach Köln im Juni sind Anmeldungen bis zum 6. Mai möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.