Bei gutem Besuch und ausgezeichneter Stimmung hat der Feuerwehr-Spielmannszug Cloppenburg im Saal Vaske-Thölking in Elsten sein Vereinsfest gefeiert. Neben Tanz und Unterhaltung standen Ehrungen verdienter Musikerinnen und Musiker im Mittelpunkt der Veranstaltung. Zur „Musikerin des Jahres“ wurde Maike Bley gewählt. Marco Stuntebeck erhielt eine Ehrung für 15-jährige Mitgliedschaft, Anika Nienaber wurde für 20- jährige Vereinstreue ausgezeichnet, und Petra Moss erhielt eine Urkunde für 25-jährige aktive Tätigkeit im Feuerwehr Spielmannszug. Unterdessen erhielten Eugen und Ludwig Frye Auszeichnungen für 35-jährige Vereinstreue, und Sandra Imsiecke wurde ebenso wie Eugen Frye für fünfjährige Tätigkeit im Vorstand ausgezeichnet. Ludger Drees, der zunächst als Jugendsprecher und Kassenwart tätig war und nun seit einigen Jahren zweiter Vorsitzender ist, erhielt eine Urkunde und ein Präsent für 30-jährige Vorstandsarbeit. Weitere Ehrungen für Andreas Zumborn (25 Jahre Mitglied) und Gregor Lübke (25-jährige Mitgliedschaft) sollen nachgeholt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.