Barßel Auf eine musikalische Reise nahm der Chor „Color“ am Sonnabend in der voll besetzten Aula des Schulzentrums Barßel die Zuhörer mit. Dem ausgegebenen Motto „Ein Lied geht um die Welt“ wurde die Gruppe damit vollauf gerecht. Ohne Zugaben kam der Chor nicht von der Bühne.

„Mit so einem Zuspruch und so viel Begeisterung des Publikums haben wir nicht gerechnet. Für uns war der Auftritt in der großen Aula zugleich eine musikalische Herausforderung“ sagte Pressesprecher Karl Nitschke. Den Raum füllte der Chor akustisch mit Popmusik, Oldies, Musicals und Rock. Zu hören waren unter anderem Songs von Santiano, Udo Jürgens oder der Band „Die Ärzte“. Auch Abba und das Phantom der Oper gehörten zum Repertoire.

Höhepunkte des Abends waren zweifelsohne die Soloauftritte. Der Vorsitzende des Chors, Gerd Alberding, überzeugte mit Ronan Keatings „When You Say Nothing At All“. „Dir gehört mein Herz“ aus dem Musical Tarzan von Ramona Kruse sowie „Himmel auf“ von Silbermond, gesungen von Gesa Scheide und Marion Dirks, ernteten ebenfalls viel Applaus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einmal wöchentlich probt der Chor unter Leitung von Lothar Voigt im Dorfgemeinschaftshaus in Tange. Dabei achten die rund 40 Mitglieder darauf, ihrem Chornamen auch augenscheinlich gerecht zu werden. In grünen, gelben, roten und blauen Blusen verliehen die Sängerinnen und Sänger dem Konzert die passenden Farbtupfer. Weitere Akzente fürs Auge setzte Malerin Elisabeth Bruse aus Ostrhauderfehn, die einige ihrer Bilder ausstellte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.