+++ Eilmeldung +++

Cloppenburger Ortsumgehung
Lastwagen umgekippt – B72 voll gesperrt

Essen Strahlende Gesichter hat es jetzt bei den Vertretern von insgesamt 24 Vereinen aus Essen, Bevern, Sevelten, Quakenbrück, Elsten und Hengelage gegeben. Unter dem Motto: „Helfen – Sparen – Gewinnen“ wurden von der Volksbank Essen-Cappeln in der Filiale in Essen Zuwendungen in Höhe von rund 28 000 Euro überreicht. Dabei handelt es sich um die Reinerträge aus dem VR-Gewinnsparen der genossenschaftlichen Bankengruppe. Seit 66 Jahren gibt es die Lotterie.

In den vergangenen fünf Jahren wurden mehr als 120 000 Euro an Vereine verteilt. Diesmal gab Prokuristin Mechthild Hüsing den Verwendungszweck in den einzelnen Vereinen bekannt.

Über die finanzielle Zuwendung freuen sich: Seniorengemeinschaft Sevelten, der Cäcilienchor Sevelten, Tennisabteilung SV Cappeln, Bogensportgruppe Heimat- und Schützenverein Bevern, Freundeskreis für Körperbehinderte Quakenbrück und Umgebung, Essener Musikfreunde, Kindertagesstätte St. Marienkirche Bevern, Schola Sevelten, Katholische Öffentliche Bücherei Essen, Katholischer Kindergarten St. Paulus Hengelage, Förderverein der Grundschule Sevelten-Elsten, Förderverein der Schulen in der Gemeinde Cappeln, Theatergruppe „Bühne frei“ Essen, DLRG Ortsgruppe Quakenbrück, Fischereiverein Essen, der QSC Quakenbrück, Kinderchor Essen, Reit- und Fahrverein Essen, BLO Essen, Tischtennisabteilung BV Essen, Chor Bevern, Fußballabteilung des BV Essen, Förderverein der Samtgemeindebücherei Artland und „Blechdachse“ Hegering Essen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist das Losentgelt für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen vier und 25 000 Euro. Und es finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit Sachpreisen statt.

Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Losentgeltes, der sogenannte Reinertrag, fließt in gemeinnützige, kulturelle und soziale Projekte und Institutionen in die Region. „Unser Dank gilt unseren Kunden sowie den Vereinen und Organisationen, für die großartige ehrenamtliche Arbeit für die Bürger in unserer Region“, so Vorstand Ludger Klövekorn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.