+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Bombenanschlag in Mali
Mindestens 12 deutsche Soldaten verletzt

Kampe In diesem Jahr ist Kampe wieder Ausrichter des Adventsmarktes, der im jährlichen Wechsel mit dem Nachbarort Kamperfehn in einer der beiden Ortschaften stattfindet. Wie in der Vergangenheit üblich, findet der Adventsmarkt am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, rund um die Kamper St.-Josefs-Kirche statt.

Kamper Vereine und Gruppen sowie private Anbieter werden den Adventsmarkt mit Verkaufsständen prägen und vorweihnachtlichen Zauber verbreiten. Die Kamper Vereine würden den Markt als ein Fest der Ortsgemeinschaft organisieren, wie ihr Sprecher Josef Themann betont. Der Adventsmarkt fördere nicht nur den Zusammenhalt der Vereine, sondern der ganzen Dorfgemeinschaft und schaffe zudem einen noch engeren Kontakt zu den Bürgern des Nachbarortes Kamperfehn, mit dem man stark verbunden sei.

Die kleinen mit Tannengrün und Lichtern geschmückten Buden im Schatten der Kirche bieten schon für sich eine besondere Adventsmarktatmosphäre. Besinnliche Musik und die Wohlgerüche von Glühwein und Kuchen sorgen für eine festliche Stimmung. Der Adventsmarkt wird um 13 Uhr eingeläutet und bietet bis etwa 19.30 Uhr den Besuchern Gelegenheit, noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu ordern. Für Kinder werden ab 15 Uhr in der Kirche von Landfrauen Nikolaus- und Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Gegen 17 Uhr hat der Nikolaus in Begleitung von Engeln sein Erscheinen angekündigt. Bei der großen Adventsverlosung können viele Wurst-, Fleisch- und Sachpreise gewonnen werden, zudem sind zwei Hauptgewinne ausgesetzt. Lose können zurzeit schon in den Kamper Geschäften und bei den Vereinen erworben werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der finanzielle Erlös des Marktes kommt der Ortschaft Kampe zugute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.