CLOPPENBURG Bereits seit mehr als 15 Jahren veranstaltet der Bassist Martin Engelien seine „Go Music“-Konzertreihe. Damit machte der Musiker und Produzent zu Ostern nach dem Start des aktuellen Programmes im Rheinland, wie bereits vor einigen Monaten, einmal mehr im Cloppenburger „Bebop“ Station. Eingeladen hatten die Künstler die Jazz- und Bluesfreunde Cloppenburg, als Initiatoren der Live-Session.

Der zu den Gründungsmitgliedern der Klaus-Lage-Band zählende Engelien, der beispielsweise an dem Hit 1001 Nacht“ beteiligt war, unter anderem auch mit Herwig Mitteregger und Albert Mangelsdorff auf Tournee war, stellt monatlich eine neue Gruppe zusammen. Mit dieser Formation steht er anschließend bundesweit in zahlreichen Clubs auf der Bühne.

Diesmal waren Engeliens Kollegen Manni von Bohr (Drums), Sabine Heil (Gesang) und Christian Schwarzbach (Gitarre) mit von der Partie. Die vorgestellten Titel sorgten für Begeisterung beim Publikum. So genossen die Besucher im „Bebop“ das handverlesene Programm, und sparten anschließend auch nicht mit Beifall für den Auftritt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

 @ Mehr Informationen auch unter http://www.martinengelien.de

http://www.bebop-cloppenburg.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.