Emstekerfeld Ein Konzert in der St.-Bernhard-Kirche in Emstekerfeld geben am Sonntag, 28. April, der Musikverein Meppen unter der Leitung von Regionalkantor Ansgar Kreutz und die Solosopranistin Johanna Haecker. Beginn ist um 17 Uhr.

„I am Alpha and I am Omega“ – „Ich bin das Alpha und das Omega“. Diesen ausdrucksstarken biblischen Text, der sich auf Christus bezieht, wählte der englische Komponist John Stainer (1840-1901) zur Vertonung als festliche Motette, die dem Konzert sein Motto gegeben hat. Der Musikverein Meppen hat Musik für Sopran, Chor und Orgel aus dem 19. und 20. Jahrhundert einstudiert.

Im Mittelpunkt stehen zwei große Werke der frühen und der späten Romantik. Felix Mendelssohn Bartholdys (1809-1847) Hymne „Hör mein Bitten“ steht am Beginn zahlreicher Stücke. Am Ende der Romantik steht eine große Zahl bekannter Komponisten wie Richard Strauß, Max Reger oder Hans Pfitzner, weniger bekannt ist der deutsch-niederländische Komponist und Organist Gerard Bunk. Neben Bunk, Stainer und Mendelssohn erklingen unter anderem Stücke von Camille Saint-Saëns, Franz Lachner und Joseph Kromolicki. Als Solosopran wurde Johanna Haecker engagiert. Der Orgelvirtuose Christoph Grohmann wird Haecker und den Chor begleiten und weitere Solostücke spielen. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.