Emstekerfeld Das ein oder andere Mal dürfte der bange Blick der Organisatoren vom TuS Emstekerfeld am Sonntag auf die Wetter-App samt Regenradar gefallen sein. Der Verein hatte ein Konzert mit den „Crackerjacks“ organisiert. Doch das Wetter hielt, ein kurzer Schauer zu Beginn des Auftritts konnte den 140 Besuchern nichts anhaben.

Anschließend herrschte beim dreistündigen Open-Air-Konzert gute Stimmung. Die Band mit Chris Bruns, Jessica Movahed Fard und Rainer „Henky“ Henkenborg trug einen Großteil dazu bei. Mit guter Laune und bekannten Songs begeisterten sie die Besucher, die die Band mit stehenden Ovationen feierten.

Der Verein hatte im Vorfeld ein Hygienekonzept erarbeitet: Unter anderem wurden den Besuchern feste Bereiche zugewiesen, auch die Erfassung von Kontaktdaten und eine Pflicht für Mund-Nasen-Bedeckung gehörten dazu. „Ich kann mich nur bei allen Beteiligten bedanken. Vor neun Tagen gab es erst die Idee. Wir haben das dann recht kurzfristig auf die Beine stellen können und das alles ehrenamtlich“, sagte Vorsitzender Tobias Spils.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während des Konzerts wies Gitarrist und Musikschulinhaber Bruns auf die aktuelle Lage der Musikbranche hin. „Viele bangen um ihre Existenz. Umso schöner ist es, wenn zurzeit Kulturveranstaltungen im möglichen Rahmen organisiert werden.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.