SEDELSBERG SEDELSBERG/HNW - Der Vorsitzende des Blasorchesters Sedelsberg, Willi Stadtsholte, hat jetzt im Schützenhof in Sedelsberg zahlreiche Musiker für ihre langjährige Treue zum Verein ausgezeichnet. „Eigentlich hätten wir diese drei Musiker schon vor zwei Jahren ehren müssen, denn heute sind sie bereits 37 Jahre aktiv im Blasorchester“, entschuldigte sich Willi Stadtsholte, der anschließend unter dem Jubel der anwesenden Musiker seinen Bruder Aloys Stadtsholte sowie Heinrich Thien und Willi Kamphaus mit der Ehrennadel für 35-jährige aktive Zugehörigkeit zum Blasorchester Sedelsberg ehrte. Die Ehrennadel für 30-jährige aktive Musikertätigkeit beim Blasorchester Sedelsberg erhielten Martin Hempen, Rita Hinrichs und Heinz Tieke. Mit der Ehrennadel für 20-jährige aktive Musikertätigkeit wurden Eva Maria Hempen, Rita Heyens und Simone Tieke geehrt und für 15 Jahre Vereinstreue als Musikerin wurde

Stefanie Laing ausgezeichnet.

Aber auch der stellvertretende Vorsitzende Martin Fortwengel freute sich, an diesem Abend eine ganz besondere Ehrung vornehmen zu können. Er zeichnete den Vereinsvorsitzenden Willi Stadtsholte für seine 30-jährige aktive Musikertätigkeit im Blasorchester Sedelsberg aus. Allerdings sei auch vergessen worden den Vorsitzenden vor drei Jahren zu ehren, denn heute ist Willi Stadtsholte bereits 33 Jahre als Musiker beim Blasorchester aktiv.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.