Strücklingen /Idafehn Die Raiffeisenbank Strücklingen-Idafehn hat im Rahmen einer Feierstunde zwölf Vereine und Institutionen aus ihrem Einzugsgebiet mit insgesamt 11 455,80 Euro beschenkt.

Eine finanzielle Zuwendung in Höhe von jeweils 900 Euro aus den Reinerträgen des Gewinnsparens erhielten die Freiwillige Feuerwehr Ramsloh für ein Gemeinschaftszelt für die Jugend der Wehren in Ramsloh und Scharrel, die Freiwillige Feuerwehr Holterfehn Sweatshirts für die Kinderfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Rhauderfehn Schutzhelme und Lehrmaterial für die Jugendabteilung und die Freiwillige Feuerwehr Ostrhauderfehn Bekleidung für die Jugendfeuerwehr.

Der Spielmannszug Bollingen und der Musikverein Strücklingen wollen von ihren 900 Euro Instrumente für die Ausbildung junger Musiker anschaffen, die evangelische Kirchengemeinde Potshausen für ihre Jugendlichen Sitzgelegenheiten aus Holz und die evangelische Kirchengemeinde Ostrhauderfehn plant die Erstellung einer Chronik zum 125-jährigen Bestehen im kommenden Jahr. Der Tauchclub „Schaopmütz-Divers möchte 900 Euro für Ausrüstungsgegenstände für die Jugend verwenden, die Arbeiterwohlfahrt Ostrhauderfehn für die weitere Beschaffung von Spielgeräten für die Einrichtung der Kindertagesstätte „Lüttje Stöpkes“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die Aktion Rose der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn zum Kauf von Weihnachtsgeschenken für Menschen in schwierigen Lagen unterstützt die Raiffeisenbank mit 1 227,90 Euro sowie mit dem gleichen Betrag die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius Rhauderfehn. Sie möchte das Geld für ihre Aktion „Fehntjer schenken Fehntjer“ verwenden.

Die Reinerträge, schilderte Vorstandsmitglied Klaus Buschhardt, ergeben sich beim Gewinnsparen der genossenschaftlichen Bankengruppe. Mit einem monatlichen Einsatz von fünf Euro – ein Euro ist der Spieleinsatz und vier Euro der Sparbeitrag – nehme der Gewinnsparer an der Lotterie teil.

„Wir fühlen uns der Region verbunden und wissen das Ehrenamt zu schätzen“, sagte Buschardt bei der Übergabe in der Raiffeisenbank Strücklingen-Idafehn. „In diesem Jahr haben wir Schwerpunkte bei der Vergabe der Reinerträge bei den Feuerwehren und den Musikvereinen gesetzt“, erläuterte er.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.