CLOPPENBURG „Die Jungs sind einfach Klasse“, sagte Veranstalter Peter Blase. Und mit den Jungs meinte er die Band „Demons’s Eye“. Bekannt geworden ist die Gruppe als „Deep Purple Tribut Band“. Ihr Können bewiesen sie nicht nur am Freitagabend im „Bebop“ vor gut 100 begeisterten Zuhörern, sondern im Jahr 2007 ließ es sich der weltberühmte Drummer Ian Paice von „Deep Purple“ nicht nehmen, als Schlagzeuger in der Band mitzuspielen.

Die Musik von „Deep Purple“ hat auch heutzutage nichts von ihrer Faszination verloren. Die einzigartige Synthese aus Rock und Klassik zeigte „Demons’s Eye“ auch in Cloppenburg. Ob es die Soloeinlagen waren oder der Gesang – die Besucher spendeten reichlich Applaus.

Mit bekannten Stücken wie „Woman from Tokyo“ und natürlich auch „Smoke on the Water“ fühlte sich das Publikum in die 70er Jahre zurückgesetzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Demons’s Eye“ gibt es seit zehn Jahren, zum Teil in unterschiedlicher Besetzung. Durch ihr Können hat sich die Gruppe mittlerweile als erfolgreiche „Deep Purple Tribute Band“ einen Namen gemacht. Die Besucher am Freitagabend im Bebop waren absolut begeistert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.