BARßEL Das Benefizkonzert am vergangenen Freitagabend in der Aula im Schulzentrum Barßel mit dem Polizeimusikorchester Niedersachsen (die NWZ  berichtete am Sonnabend) ist auf sehr viel Lob gestoßen. „Ein volles Haus, ein begeistertes Publikum und brillante Musik“, meinten am Ende die Organisatoren des Benefizkonzerts, Ludger Elsen, Werner Wohlers, Heinz Loots und Georg Büscherhoff.

Wann hat es das gegeben, dass ein Orchester für seinen Auftritt ein Ständchen vom Publikum erhält. „Oh’ wie ist das schön, so was haben wir lange nicht gesehen“, sangen die gut 300 Gäste. „Das habe ich in meiner 30-jährigen Karriere als Musiker noch nicht erlebt“, freute sich auch Musiker und Moderator Andreas Läpke. „Wir sind für unsere Bemühungen belohnt worden. Das ist aber zweitrangig. Viel wichtiger sind die Gewinner des Konzerts und das sind die Kinder auf der Fachintensivpflege in Barßel, um die sich der Förderverein Kinderintensivpflege für Dauerbeatmete und Schwerstpflegebedürftige (KIDS) bereits seit 1998 kümmert“, sagte Ludger Elsen, der die Fäden für die Organisation des Konzerts gezogen hatte.

Der Erlös der Veranstaltung geht an den Förderverein KIDS in Barßel. Die Höhe des Überschusses steht jedoch erst in einigen Tagen fest, erklärten die Organisatoren. Schirmherr des Benefizkonzerts war übrigens Hermann Dinkla, Präsident des Niedersächsischen Landtages in Hannover.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Durch die Unterstützung der Bevölkerung, von 61 heimischen Firmen und weiteren Sponsoren sei das Konzert erst ermöglicht worden, so Mitorganisator Heinz Loots. Ludger Elsen kündigte an, in Zukunft weitere Veranstaltungen zugunsten der Arbeit des Barßeler Fördervereins KIDS zu organisieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.