Cloppenburg Der Countdown läuft: Von Freitag, 25. April, bis Sonntag, 27. April, will der Verein „Gut Ziel“ Ambühren sein Schützenfest feiern. Den Adler hat wieder Josef Meyer angefertigt. Die Trophäe kann derzeit im Schaufenster des Blumenhauses Emke, Obere Lange Straße, besichtigt werden.

Damit das Fest auch reibungslos verläuft, hatte Präsident Reinhold Abeln die Mitglieder des Schützenvereins zur Versammlung eingeladen. Dort erlebten die Teilnehmer erst einmal eine große Überraschung: Ehrenadlerbauer Josef Riesenbeck überreichte dem Verein eine kleine Adlertrophäe. Diese soll künftig als Wanderpreis beim Kinderadlerschießen verliehen werden.

Dann ging es an die Vorstellung des Ablaufplans. Das Schützenfest wird am 25. April mit dem 25. Wanderpokalschießen der ehemaligen Könige und dem 19. Wanderpokalschießen der ehemaligen Königinnen eröffnet. Am Sonnabend folgt ab 15 Uhr das Kinderadlerschießen und ab 17 Uhr das Adlerschießen um die Königswürde. Die Königsanwärter stellt in diesem Jahr der Zug Schmertheim.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damit auch das Feiern beim Schützenfest nicht zu kurz kommt, wurde die Band „Groove Chucks“ für die Party am Sonnabend verpflichtet. Für Sonntag ist die Kinderbelustigung, der Empfang der Nachbarvereine aus Nutteln, Vahren und Varrelbusch sowie die Proklamation des neuen Schützenkönigs geplant, musikalisch begleitet von der Band „New Memories“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.