Cloppenburg Poetry-Slams werden immer beliebter. Das sind Veranstaltungen, bei denen selbst verfasste Texte zu einem bestimmten Thema vor Publikum vorgetragen werden. Etwas altmodischer würde man wohl „Dichterwettstreit“ dazu sagen. Meist treten dabei junge Erwachsene vor einem überwiegend jugendlichen Publikum auf. „Aber auch Silver Slammer haben etwas zu sagen“, weiß Dominik Blum, Theologie-Dozent an der Katholischen Akademie Stapelfeld, „denn die haben ja eine Menge Lebenserfahrung.“

Deshalb lädt die Katholische Akademie in Kooperation mit dem Kulturbahnhof vom 6. bis 9. Oktober zu einem Silver-Slam-Workshop ein. Thematisch geht es um das An.Sehen, das Jahresthema der Akademie. Diese und ähnliche Themen und Fragen sollen die Teilnehmer in ihren Texten verarbeiten, die dann nach verschiedenen Workshops am Donnerstag, 8. Oktober, ab 19.30 Uhr im Cloppenburger Kulturbahnhof von den Verfassern vorgetragen werden.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Akademie (www.ka-stapelfeld.de) und bei Ruth Bäker unter Telefon  0 44 71/1 88 11 40 oder rbaeker@ka-stapelfeld.de. Dort ist auch die Anmeldung möglich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.