Cloppenburg Beton-Weihnachtskugeln, Türkränze, Weihnachtsbäume, Wichtelmützen aus Moos, Moossterne oder Sterne aus Pergamentpapier: Bei den „Krea-Abenden“ zeigten 51 Teilnehmerinnen ihr kreatives Talent. Mütter und auch Omas von Kindern, die regelmäßig am Kinderprogramm „JoJo“ teilnehmen, trafen sich jüngst an zwei Abenden in der Woche zum Basteln und Gestalten von schöner Weihnachtsdeko im Jugendtreff „Rote Schule“ in Cloppenburg.

Unter Anleitung von Daniela Weinert und Britta Drees sowie den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen aus der Roten Schule entstanden in gemütlicher Atmosphäre die vielen schönen Dekoartikel aus Beton und Moos. Neben dem Basteln hatten die Mütter die Möglichkeit, sich über die Arbeit und Angebote des Jugendtreffs zu informieren und außerdem die Mitarbeiter der Roten Schule etwas besser kennenzulernen.

Viele Teilnehmerinnen haben schon wiederholt an diesem „Krea-Abend“ teilgenommen. Durch die Veranstaltung wird die Beziehung zwischen den Müttern bzw. Großmüttern und den Mitarbeitern der Roten Schule gestärkt und weiter ausgebaut. Alle Teilnehmerinnen waren sich zum Schluss einig, dass sie auch an der nächsten Veranstaltung im Herbst-/Winterprogramm teilnehmen möchten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.