Cloppenburg Den 180. Geburtstag des Männergesangvereins „Cloppenburger Liederkranz“ feiern die Mitglieder mit einem Festakt am Freitag, 8. Februar. Darauf machte der Vorstand jetzt bei der Generalversammlung im Cloppenburger Hotel Taphorn noch einmal aufmerksam.

Als langjährige Mitglieder im Männergesangverein wurden Dieter Buchholtz für 50 Jahre und Bernhard Kurre für zehn Jahre mit einer Urkunde und einer Verdienstmedaille geehrt. Auch Neuwahlen standen an: Dr. Dietmar Raczek, Detlef Eggers und Raimund Kramer wurden mit großer Mehrheit als Führungsgremium wiedergewählt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Raczek und einem Kohlessen blickte der Gesangverein auf das vergangene Jahr zurück. Insgesamt gab es 24 Singabende, zudem nahm der Chor am Bundessängerfest teil und trat bei der Landesgartenschau in Bad Iburg auf. Dies sei ein schöner und erfolgreicher Chorausflug gewesen, resümierte Chorleiter Martin Zurborg. Vergnügungswart Erich Jaquet ging zudem auf die weiteren Aktivitäten des Chores, wie die Fahrradtour und den Auftritt zum Volkstrauertag, ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es wurden jedoch auch bestehende Probleme im Männergesangverein angesprochen. Die personelle Reduzierung des Chores sei ein großes Problem. Es seien schon viele Maßnahmen geplant und durchgeführt worden, doch der Erfolg sei bislang ausgeblieben, bedauert Raczek. Der Chor sei aber noch singfähig, unterstrich Zurborg. Mit viel Beifall dankten die Mitglieder des Liederkranzes dem Chorleiter Martin Zurborg und dem Schriftführer Gerd Wilken für ihre Arbeit.

Der Gesangverein Cloppenburger Liederkranz freut sich jederzeit über neue Sänger. Immer montags ab 19.30 Uhr trifft sich der Chor zur Probe im Hotel Taphorn.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.