Cloppenburg Knapp 300 ehrenamtliche Helfer stehen bereits in den Startlöchern, um am 25. Mai beim „Heldensamstag“, dem 3. Cloppenburger Freiwilligentag, dabei zu sein. Sie alle haben sich für eines von 28 Mitmachprojekten angemeldet, die von sozialen Einrichtungen angeboten und in einem Flyer sowie auf der Homepage der Ehrenamtsagentur veröffentlicht wurden. Einige Projekte sind bereits vollständig (oder fast) ausgebucht. Für die verbleibenden können sich Interessierte noch bis Donnerstagabend, 23. Mai, anmelden – am einfachsten online unter www.ehrenamtsagentur.de

Nach getaner Arbeit sind alle aktiven Helfer ab 18 Uhr zur Dankeschön-Party in die Gaststätte „Onkel Tom’s Hütte“, Emstekerfeld, eingeladen. Kostenfrei dürfen sich alle bis 22 Uhr an den bereitgestellten Salaten, Fleischspezialitäten und Getränken bedienen. Unter den Klängen der Jazz-„Combophonie“ wird der Tag in entspannter Atmosphäre ausklingen.

Eine begleitende Slideshow mit Bildern des Tages zeigt jedem Gast sein eigenes Projekt, aber auch das der zahlreichen anderen freiwilligen Helfer. Erstellt wird diese hochaktuelle Show von drei Foto-Teams des Mitmachprojekts „Momentaufnahmen“.

Für alle Fußballfreunde wird ab 20 Uhr in einem separaten Bereich das DFB-Pokal- Endspiel RB Leipzig gegen Bayern München auf einer Großleinwand übertragen.

Einige Projekte werben aber nicht nur um helfende Hände, sondern auch um Besucher, die am Heldensamstag von dem Projekt profitieren. So bietet die DLRG-Ortsgruppe Cloppenburg mit ihrem Projekt „Rette sich wer kann!“ jedem Gast im wiedereröffneten Soestebad die Gelegenheit, kostenfrei ein Schwimmabzeichen abzulegen – ohne vorherige Anmeldung ab 8 Uhr.

Im Rathaussaal wartet der Cloppenburger Kinderchor von 13 bis 16 Uhr mit einer prall gefüllten Bücherkiste auf Mädchen und Jungen, die sich gerne vorlesen lassen und dazu basteln. Im Haus der Senioren begegnen sich ab 10 Uhr in lockerer Atmosphäre Einheimische und Flüchtlinge. Neben interessanten Gesprächen bei Kaffee und Kuchen ist auch für eine abwechslungsreiche Kinderbetreuung gesorgt.

Wer sich allein nicht mehr aufs Rad traut, hat sicher Freude daran, mit fünf weiteren geübten Personen auf einem Spaßrad quer durch Bethen zu fahren bzw. gefahren zu werden. Treffpunkt ist der Verkehrsübungsplatz an der St. Michael-Straße.


     www.ehrenamtsagentur.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.