GARREL Vorsitzender Helmut Looschen zog eine gute Jahresbilanz. Rita Nording, Werner Otten und Marie Standt wurden wiedergewählt.

von sarah leser GARREL - Bernadette Kallage und Helmut Nieske sind „Sänger des Jahres“ beim Gesangverein Cäcilia in Garrel. Sie wurden dazu auf der gut besuchten Hauptversammlung ernannt. Einstimmig wurden Liedermutter Rita Nording, Schriftführer Werner Otten und Beisitzerin Marie Standt wiedergewählt.

Zuvor zog Vorsitzender Hubert Looschen Jahresbilanz. Höhepunkt war dabei das ausgerichtete Sängerfest. Insgesamt 16 Auftritte hatte der Chor, unter anderem bei den Priesterjubiläen von Präses Pfarrer Paul Horst und Pfarrer Prof. Dr. Jude Uwalaka sowie bei der zentralen Firmfeier mit gleich drei Bischöfen. Besucht wurde der frühere Präses Pfarrer Alfons Diekmann in Steinfeld.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lobende Worte gab es von Präses Pfarrer Horst. Der Chorgesang trage dazu bei, dass die Liturgie besonders feierlich werde, führte er aus.

Bei den wöchentlichen Proben versäumten Gisela Lühmann, Elisabeth Karg, Maria Standt und Rita Nording keine Probe. Nording hat übrigens in den vergangenen sechs Jahren keine Probe verpasst.

Auch für Chorleiterin Beate Stanko war das Sängerfest der Höhepunkt des Sängerjahres. Bei den Auftritten habe der Chor insgesamt 102 Liedern mit 54 verschiedenen Titeln gesungen. Looschen lobte das Engagement der Chorleiterin, die ihr Amt nun zur Verfügung stellte. Über die Nachfolge soll demnächst entschieden werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.