Carolinenhof Ganz ohne Zweifel gehört der musikalische Beitrag von Ramona Marks zu den Höhepunkten der diesjährigen Theater-Produktion „Nord West Wind“ des Text-Fest-Ensembles in der Kultur-Scheune auf dem Carolinenhof. Regelmäßig kommt es bei den Aufführungen zu stürmischem Beifall, wenn die letzten Töne ihrer Interpretation von „What’s Up“ verklingen.

Dabei tritt die heute 23-Jährige zumindest teilweise in die Fußstapfen ihres Großvaters Heinz Marks, der als Sänger der Rock-Band Habaneros viel von sich reden machte. Ihren ersten Auftritt als Solo-Sängerin erlebte Ramona Marks bei ihrer Abschlussfeier in der Realschule Barßel im Jahre 2012, als sie zusammen mit ihrem damaligen Musiklehrer Nils Kersten den Song „Someone like you“ interpretierte. Zum Text-Fest-Ensemble kam sie im Jahre 2013 und stellte bei der Produktion von Alfred Hitchcocks Stück „Die 39 Stufen“ ihr Können als Sängerin erneut unter Beweis. 2015 brillierte sie bei der ersten in der Kultur-Scheune selbst verfassten Produktion „Berlinerleben“ nicht nur als Sängerin mit dem Song „Über sieben Brücken“, sondern auch in der Rolle der Mandy, als sie im 1. Akt im Mittelpunkt des Geschehens stand.

Im aktuellen Stück wird sie musikalisch von René Lorenz (Gitarre), Christina Neumeister (Cajón) und Rainer Pagel (Tenor-Saxophon) begleitet. „Das Stück bedeutet für mich, immer an sich selbst zu glauben und niemals aufzugeben“, sagt die Sängerin über die aktuelle Produktion der Kultur-Scheune. Wer noch Karten bekommen hat, kann sie am Freitag und Samstag in der Kultur-Scheune erleben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.