Bunnen Umfangreiche Vorbereitungen trifft die Dorfgemeinschaft Bunnen gegenwärtig mit den Vereinen und zahlreichen Gewerbetreibenden für den Cent. Gefeiert wird von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Oktober.

Den Auftakt bilden am Freitag ab 20 Uhr auf dem Stadtskeller die 3. Bunner Knobelmeisterschaften im „Schocken“ (ab 16 Jahre). Die ersten drei Platzierten erhalten Geldpreise, und für den Sieger gibt es einen Wanderpokal. Anmeldungen können am Freitag von 18.30 bis 19 Uhr auf dem Kirmesplatz oder bereits vorher bei „Lübken“ abgegeben werden. Ab 20 Uhr will man im Bayern-Zelt mit einer Wies’n-Party sowie im Zelt am Stein für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen.

Am Samstag wird von 9 bis 11 Uhr zum Frühstücksbüfett bei „Lübken“ eingeladen. Um 11 Uhr eröffnet Marktmeister Bernhard Thiel mit dem Anstich eines Fasses Freibier den Markt offiziell. Mit dabei ist einmal mehr die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Löningen. Wie im vergangenen Jahr dürfte danach in einem geräumigen Zelt ein Handwerkermarkt auch dieses Mal das Interesse der Besucher finden. Der Markt ist am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Auf dem Außengelände zeigt der Hasetaler Oldtimer Club Schelmkappe Trecker-Oldtimer sowie alte landwirtschaftliche Geräte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf dem Stadtskeller warten ein Flohmarkt sowie ein Weinpavillon auf die Besucher. Die Kolpingsfamilie will an beiden Tagen mit einem „Bingo-Spiel“ für Spannung sorgen. Die Kyffhäuser Kameradschaft bietet ab 11.30 Uhr einen Erbseneintopf an, und ab 14 Uhr wartet die Gymnastikgruppe des Sportvereins Bunnen mit Tanzvorführungen auf. Am Samstagnachmittag bringt der Förderverein für die Grundschule Bunnen in einer Versteigerung allerlei Utensilien unter den Hammer. Am Abend steigt eine „After Show Party“. Von 19 bis 20 Uhr ist „Happy Hour“.

Der Sonntag gilt als Familientag. Um 11.30 Uhr spielt der Musikverein Bunnen zum Platzkonzert auf, und im Kyffhäuser-Zelt wird ein Mittagessen angeboten. Um 14 Uhr starten die Kinder zu Kirmesläufen. Eine Stunde später sollen die jüngeren Besucher bei einer Kinder-Animation mit Christian Hüser zu ihrem Recht kommen. Ab 15 Uhr lädt der Gesangverein St. Michael zu einer Kaffeetafel mit selbst gebackenem Kuchen zu „Lübken“ ein. Hier gibt es auch eine Blumenzwiebel-Aktion, und der „Bunner Käse“ wird zum Kauf angeboten. Um 16 Uhr werden die Kirmesläufe für Jugendliche und Erwachsene um den Krom-bacher Pokal gestartet und ein Zauber- und Ballonkünstler tritt auf.

Nach einer Verlosung von attraktiven Preisen um 19 Uhr durch die Dorfgemeinschaft soll dann der Bunner Cent um 20.30 Uhr mit einem großen Feuerwerk ausklingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.