CLOPPENBURG /LASTRUP Zu ihrem alljährlichen Tag der offenen Tür laden am kommenden Sonntag, 26. Juli, die Mitglieder des Modellbauclubs Cloppenburg (MBC) auf den Modellflugplatz in Groß-Roscharden in der Nähe von Lastrup ein. Auch die Mitglieder der Nachbarvereine aus Lohne, Vechta und Werlte sind in das Programm eingebunden.

In der Zeit von 10 bis 18 Uhr gehen Großsegelflugzeuge mit einer Spannweite von bis zu fünf Metern, Doppeldecker mit original Sternmotor und 20 Kilogramm Fluggewicht, Flugmodelle mit Elektroantrieb in unterschiedlichen Variationen und Mini-Modelle an den Start. Extremer Kunst- und Verbandsflug mit Großmodellen, Flugzeugschlepp und die Vorführung der Jugendgruppe stehen ebenfalls auf dem Programm.

Aber auch Turbinen betriebene Mini-Jets kommen an diesem Tag auf dem kleinen Modellflugplatz – gelegen an der L 837 zwischen den Ortschaften Lastrup und Lindern – zum Einsatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die kleinen Besucher fiebern schon jetzt dem „Bonbon-Bomber“ entgegen, der wieder über dem Platz seine wohlschmeckende Fracht abwerfen will.

„Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt“, erklärt der MBC-Vorsitzende Ulrich Kramkowski aus Lastrup. Leckeres Grillgut zur Mittagszeit und Kaffee und von den MBC-Damen selbstgebackener Kuchen laden zum Verweilen ein.

„Auch der obligatorische Frühschoppen der Herren kann durchaus auf unseren Flugplatz nach Lastrup verlegt werden“, ergänzt Moderator Hermann Wieking schmunzelnd und will damit weitere Gäste locken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.