CLOPPENBURG Werner Brinkmann ist als 1. Vorsitzender der Feuerwehrkapelle Cloppenburg wiedergewählt worden. Bei der Generalversammlung im Übungsraum an der Leharstraße votierten die 42 stimmberechtigten Mitglieder für Christina Hartmann als neue zweite Vorsitzende. Sie ersetzt Imke Brumund, die nicht wieder kandidiert hatte. Ralf Bohmann bleibt Dirigent. Wenke Bohmann übt weiter den Posten der Schriftführerin aus.

Der Kassenwart heißt weiterhin Matthias Steinke, der Zeug- und Instrumentenwart Günter Brinkmann. Neue Jugendleiterin ist Hanna Scharpekant, neue Notenwartin Tanja Möller. Für ihren unermüdlichen persönlichen Einsatz wurde die ausgeschiedene zweite Vorsitzende Brumund zur „Musikerin des Jahres“ gewählt.

Über viele Aktivitäten der Feuerwehrkapelle berichtete Vorsitzender Brinkmann. Das Konzert „Klangfeuer“ in der Stadthalle und die Beteiligung am Landesmusikwettbewerb der Feuerwehren zählten zu den Höhepunkten. Nicht unerwähnt blieben das Rathauskonzert, die Teilnahme am Cloppenburger Schützenfest und das gemeinsame Konzert mit dem Liederkranz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Enttäuscht zeigte sich Brinkmann von der Resonanz zu einer Info-Veranstaltung der Feuerwehrkapelle. „Wir müssen noch mehr werben“, so sein Fazit. Die Feuerwehrkapelle hat zurzeit 211 Mitglieder, davon sind 167 aktiv. 59 Proben und an die 100 Termine wurden wahrgenommen. 71 Mitglieder befinden sich in der Ausbildung.

Eine bessere Beteiligung an und mehr Ernsthaftigkeit bei den Proben mahnte Dirigent Bohmann an. „Musikalisch befinden wir uns aber auf einen guten Weg.“ In diesem Jahr nimmt die Feuerwehrkapelle am Kreismusikfest in Lindern teil. Die Teilnahme an den Bezirkswertungsspielen der Feuerwehr und ein gemeinsames Konzert mit den Chören der Sankt-Andreas-Gemeinde stehen ebenfalls auf dem Plan.

Für zehnjährige Treue zur Feuerwehrkapelle Cloppenburg wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet: Johanna Alberding, Frederike Averbeck, Anika Barnekow, Claudia Busse, Jannick Poppe, Ellen Samson, Johanna Schulte, Helen Sonntag, Anne Steingrefer, Lena Steingrefer, Hendrik Stukenborg und Erika Suppes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.