Barßel Er riecht noch recht druckfrisch: der neue Jahreskalender 2015 des Bürger- und Heimatvereins Barßel. Gerade sind die Exemplare des Kalenders eingetroffen. Insgesamt 500 Stück hat der Verein auflegen lassen. „Der Kalender 2015 spiegelt das Vereinsleben wider, wobei wir uns an dem Ort Barßel orientiert haben“, sagt Agnes Gohle, die zusammen mit Brigitte Hanneken den Kalender erstellt hat.

Ab sofort zu kaufen

Zu kaufen sind die Jahreskalender ab sofort zum Stückpreis von 3,90 Euro bei Buch und Papier Pekeler, beim Bürobedarf Meiners-Hagen, Kiosk Anne und in der Touristik im Barßeler Rathaus.

Aber auch während der Öffnungszeiten im Heimathaus „Lütje Huus“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Titelbild zeigt den Bereich des Barßeler Bootshafens mit der Fußgängerbrücke über der Soeste im Vordergrund. „Wir finden, ein passendes und wirkungsvolles Motiv für die Aufschlagseite“, so Agnes Gohle. „Gemeinsam leben in Barßel“ ist das passende Motto des Jahreskalenders, denn jeder Monat ist bebildert mit dem Motiv eines Vereines. Abgelichtet sind der Shanty-Chor, die Neptunsänger, der Sportverein, die Schützenvereine, der Chor „Color“, der Ruderverein, der Tennisverein, der Wassersportverein, die Kolpinger und die Jugendfeuerwehr Barßel.

Der Bürger- und Heimatverein Barßel selbst präsentiert sein Heimathaus auf der Innenseite der Aufschlagseite. „Bei der Auswahl haben wir auf die mitgliedstärksten Vereine zurückgegriffen und auf die mit Jugendarbeit. Leider konnten wir nicht alle Vereine und Gruppen berücksichtigen. Das Jahr hat halt nur zwölf Monate“, sagen Gohle und Hanneken. Die anderen Vereine würden bei einem späteren Kalender Berücksichtigung finden

Zahlreiche Anfragen

„Das war eine ganze Menge Arbeit. Aber sie hat Spaß gemacht“, sagt Hanneken, die eine Reihe von Vereinen selbst im Bild festgehalten hat. Andere Vereine waren bei der Bildbeschaffung behilflich, bedankt sich das Duo bei den Vereinsvertretern.

Seit 2005 legt der Bürger- und Heimatverein die Jahreskalender auf. „Jeder Kalender ist ein Unikat. Meist ist der Jahresweiser schnell vergriffen. Bisher war er immer ausverkauft“, sagt Vereinsvorsitzender Josef Wagner. Schon jetzt gebe es zahlreiche Anfragen für das neue Kalendarium, der sehr gut gelungen sei, so Wagner.

In dem Jahreskalender 2015 sind wie in den vergangenen Jahren vier Ansichtskarten enthalten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.