Beverbruch Der Musikverein Beverbruch hat sich am vergangenen Samstag zu seinem alljährlichen Kohlessen im Saal Witte-König getroffen. Beim anschließenden Ball trafen sich die Musiker auf der Tanzfläche.

Der Vorsitzende Reinhard Adam konnte sich über einen voll besetzten Saal freuen, denn aktive wie passive Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Zur Eröffnung spielte der Musikverein kleine Stimmungsstücke. Nach dem Kohlessen ehrten Adam und sein Stellvertreter Florian Bert verdiente Mitglieder: Seit 40 Jahren begleitet Josef Willenborg als Busfahrer die Musiker. Seit 40 Jahren als Musiker aktiv ist Martin Bregen (Tubist). Für zehnjährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Christian Heyer (Posaunist), Annika Crone (Klarinettistin) und Andrea Backhaus (Hornistin). Musikerin des Jahres wurde Anne Backhaus, die nicht nur seit 18 Jahren die Klarinette im Verein spielt, sondern sich auch sehr am Vereinsgeschehen beteiligt. So pflegt sie die Homepage und steht als Ersatzdirigentin zur Verfügung.

Die Geehrten erhielten Urkunden, Anstecker, Präsente und Blumen. Nach dem anschließenden Ehrentanz der Jubilare wurde das Parkett für alle freigegeben. Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.