SEDELSBERG Für seine 25-jährige Mitgliedschaft beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) ist im Rahmen einer Feierstunde der Leiter der DRK- Bereitschaft Sedelsberg, Josef Grote, ausgezeichnet worden. DRK-Kreisbereitschaftsleiterin Brigitte Kock und Kreisbereitschaftsleiter Heinz-Georg Schönig überreichten Grote im DRK-Heim in Sedelsberg für seine Treue zum DRK und als Dank für den geleisteten Einsatz eine Plakette und einen Präsentkorb.

Brigitte Kock würdigte in der Feierstunde die langjährigen Verdienste von Josef Grote für die Bereitschaft Sedelsberg und sein Engagement für das DRK. „Da hast in den vergangenen 25 Jahren viele Stunden ehrenamtliche Arbeit im Sinne des Deutschen Roten Kreuzes für die Allgemeinheit geleistet“ sagte die Kreisbereitschaftsleiterin.

Eigentlich sei er vor 25 Jahren eher zufällig zur DRK Bereitschaft gestoßen, erinnert sich Josef Grote. Eine Ausstellung der Rettungsorganisationen des Saterlandes vor 25 Jahren habe ihn zum Mitmachen angeregt. Am Tag der offenen Tür war er eigentlich nur zum Schauen gekommen. Daraus ist eine 25-jährige Mitgliedschaft beim DRK Sedelsberg und ein äußerst aktives Engagement geworden. Mittlerweile ist Grote seit acht Jahren Bereitschaftsleiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Ehrennadel für zehnjährige DRK-Zugehörigkeit erhielt Hermann Hagmann und für fünfjähriges Engagement beim DRK in Sedelsberg wurde Kathrin Steenken ausgezeichnet. Eine Ehrennadel für fünfjährige Treue erhielten Daniel Hinrichs und Torsten Weths, die an der Feierstunde nicht teilnahmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.