+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 25 Minuten.

A293 in Oldenburg
Spätestens Freitag wieder freie Fahrt auf der Autobahn

Nikolausdorf Das Fest der Goldenen Hochzeit feiern an diesem Dienstag Maria und Peter Möllmann aus Nikolausdorf. Das Fest beginnt mit einem Dankgottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche. Das Paar freut sich, dass Pfarrer em. Franz Ortmann, der den Lebensweg der Familie in Hoheging, Nikolausdorf und Steinfeld begleitet hat, die Messe zelebriert.

Maria Möllmann, geb. Macke, erblickte am 25. Juli 1947 in Hoheging das Licht der Welt. Peter Möllmann wurde am 8. März 1946 in Beverbruch geboren. Kennengelernt haben sie sich am 16. August 1964 auf dem Schützenfest in Hoheging, wobei auch der Mariä-Geburtsmarkt am 13. September in besonderer Erinnerung geblieben ist. Am 19. Juli 1966 gaben sie sich in der St. Marien-Kirche zu Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor vor Pfarrer JohannesSchraad das Ja-Wort.

Der gemeinsame Lebensweg führte das Ehepaar über Garrel, Holdorf und Steinfeld, hier war Peter Möllmann 25 Jahre als Gemeindedirektor tätig, wieder in die Heimat nach Nikolausdorf zurück. Im vergangenen Jahr Jahr bauten die Eheleute dort ein altersgerechtes Wohnhaus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Goldpaar ist noch sehr aktiv. So ist das Fahrrad ein ständiger Begleiter. Maria Möllmann freut sich über die Arbeit im kleinen Garten am wohlgepflegten Nikolausdorfer Kirchenpark. Sportlich steht bei ihr Schwimmen auf dem Programm.

Peter Möllmann ist auch heute noch fast täglich ehrenamtlich für benachteiligte Kinder und Jugendliche unterwegs. Die von ihm initiierte Stiftung Steinfeld-Mühlen „Unsere Kinder“ bestimmt einen großen Teil seiner Freizeit. Die Senioren-Union „Dammer Berge“ darf sich weiterhin auf ein aktives Vorstandsmitglied freuen, wobei besonders die Leitung des kommunalpolitischen Gesprächskreises zu nennen ist.

Die Goldbraut bringt es auf den Punkt: „In 50 Jahren Miteinander wachsen die Bäume des Lebens ineinander.“ Maria und Peter freuen sich über zwei Kinder, Schwiegerkinder und vier Enkelkinder, freundliche und hilfsbereite Nachbarn und einen kleinen aktiven Freundeskreis. Ihre Wünsche zur Hochzeit: „In erster Linie Gesundheit.“


Online gratulieren unter   www.nwz-hochzeit.de 

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.