Zahlreiche langjährige und treue Vereinsmitglieder sowie verdiente Schützen hat Bernd Knelangen vom Schützenverein Sedelsberg jetzt ausgezeichnet. Seit 50 Jahren ist Alfons Lindemann aus der Kompanie IV Mitglied bei den Sedelsberger Schützen. Für diese lange treue Mitgliedschaft wurde er jetzt unter großem Jubel mit einer Ehrenurkunde und einer Ehrennadel ausgezeichnet. Auf immerhin 40 Jahre Mitgliedschaft bringen es Heinrich Hawighorst und Marianne Klären. Seit 25 Jahren dem Schützenwesen in Sedelsberg treu sind Hermann-Josef Tellmann, Klaus Thoben, Josef Buschermöhle und Stefan Dumstorff. Eine Auszeichnung für 20jährige Vorstandsarbeit gab es für Ludger Kamphaus, während Michael Thoben und Reinhard Dultmeyer sich über eine Ehrung für 10-jährige Vorstandsarbeit freuen durften. Eine Ehrenurkunde gab es aber auch für Horst Dumstorff, der nach sieben Jahren als Kompanieführer ausschied. Und auch Reinhold Fortwengel, der nach sechs Jahren Vorstandsarbeit sein Mandat niederlegt, erhielt eine Ehrenurkunde überreicht. Als langjährige Kassenprüfer gab es auch für Arnold Schröder, Franz Hawighorst und Willi Stadtsholte eine Urkunde.

Einen großen Schritt wagt der Spielmannszug Bollingen mit seinen aktiven 35 Spielleuten um den Verein auch für die Zukunft gut zu rüsten: In diesem Jahr will der Spielmannszug seinen kompletten Instrumentensatz von der Spielmannszugflöte auf die Konzertflöte umstellen. Das fordere den Verein und die einzelnen Spielleute nicht nur finanziell, sondern vor allem auch in der musikalischen Ausbildung, sagt Vorsitzender Andreas von Höfen. Der Gesamtaufwand für die Umstellung des Spielmannszuges erfordert neben dem großen Übungsfleiß der Spielleute auch einen finanziellen Aufwand von gut 17 000 Euro.

Gesunde Ernährung und richtige Bewegung sind für Schüler und Lehrer der Marienschule in Strücklingen wichtig. Im Sachunterricht, bei der Durchführung des monatlichen, von Eltern mitgestalteten gesunden Frühstücks, und im AG-Bereich, werden immer Angebote zur Gesunderhaltung durch Ernährung einbezogen. Um in diesem Bereich noch effektiver arbeiten zu können, wurden neue Räume geschaffen. So entstanden in einer ehemaligen Wohnung eine Küche und ein Essraum. Die großzügige Spende eines ortsansässigen Geschäftsmannes erlaubte der Schule die Anschaffung von Töpfen, Geschirr und anderer Ausstattungsgegenstände. Jetzt überreichte Theo Kramer, Leiter der LzO-Filiale in Strücklingen, einen Scheck über 500 Euro € zur Anschaffung von elektrischen Kleingeräten. Die Schüler freuten sich sehr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.