Cloppenburg Bernhard Ruholl aus Lohne bleibt Chef des Kreisverbands Oldenburg-Süd der Rasse- und Ziergeflügelzüchter. Das entschieden die Vertreter der elf zugehörigen Vereine während der Generalversammlung im Cloppenburger Saal Taphorn. Damit wird Ruholl weitere zwei Jahre dem Verein vorstehen. Ebenfalls turnusmäßig wurde der Posten des Schriftführers vergeben: Gerd Tegeler aus Bakum behält dieses Amt.

In seinem Jahresbericht konnte Ruholl angesichts der zahlreichen Erfolge der Züchter im vergangenen Jahr eine durchweg positive Bilanz für den Kreisverband ziehen – insbesondere mit Blick auf die Jugendarbeit. So holten sich die jungen Züchter des Kreisverbands sieben Europameistertitel, fünf weitere gingen an die erwachsenen Züchter. Darüber hinaus errang der Nachwuchs vier Deutsche Meistertitel und wurde bei Ausstellungen auf der Europaschau mit Champion-Ehren bedacht. Gleichzeitig konnten die älteren Züchter auf europäischer Ebene zwölfmal Champion-Tiere ausstellen.

Positive Berichte hörten die Versammlungsteilnehmer im Anschluss auch vom Jugendwart Heinrich Varnhorn aus Hagstedt sowie vom Zuchtbuchführer Hendrik Meyer aus Vechta, bevor es ums Finanzielle ging. Kassenwart und Kassenprüfer zeigten sich dabei mit den Zahlen zufrieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dann galt es, herausragende Mitglieder auszuzeichnen: Zu Meistern der Rassegeflügelzucht im Kreisverband wurden Gottfried Dasenbrock aus Visbek und Manfred Antons aus Cloppenburg ernannt. Goldene Ehrennadeln des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter erhielten Aloys Bührmann (Bakum) und Klaus Bramlage (Goldenstedt). Alfred Schwermann aus Dinklage wurde mit einer silbernen Ehrennadel des Landesverbandes ausgezeichnet, Manfred Bramlage aus Visbek erhielt eine bronzene Ehrennadel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.