CLOPPENBURG CLOPPENBURG/LÜN - „Südoldenburg ist eine Region mit sehr guten und sehr erfolgreichen Pferdezüchtern. Das wurde 2005 wieder eindrucksvoll bestätigt.“ So hat Mareile Oellrich-Overesch die Bilanz des „Pferdestammbuchs Weser-Ems“ für den Zuchtbezirk Südoldenburg in der Bezirksversammlung am Dienstagabend im „Schützenhof“ in Cloppenburg zusammengefasst. Oellrich-Overesch ist Zuchtleiterin und Geschäftsführerin des Verbandes.

Die Qualität der Pferde wurde in verschiedenen Veranstaltungen unter Beweis gestellt. Beim Fohlenchampionat stellten Josef Kleine Kalvelage (Goldenstedt) das Siegerfohlen Welsh Cob, Emma Ellers (Emstek) das Siegerstutfohlen DR sowie Elisabeth Thöle (Goldenstedt) das Reservesiegerstutfohlen DR. Bei der Elitestutenschau siegte Günter Hülsmann (Cappeln) bei der Rasse Welsh B mit seiner Stute „Best Beauty“. Bei der Hengstkörung war der Bezirk ebenfalls erfolgreich. Johannes Krone (Dinklage) präsentierte den Siegerhengst Welsh B „Timing“, und Günter Hülsmann (Cappeln) siegte mit Id-DR „Charmeur“.

Auch im sportlichen Bereich waren Ponys aus dem Südoldenburger Bezirk spitze. Bei der Weltmeisterschaft im Ponygespannfahren gewannen die Ponys „Tivoli“ von Züchter Johannes Krone (Dinklage) und „Tizian“ von Züchter Josef Blomendahl (Holdorf) Mannschaftsgold und Einzelsilber mit Tobias Bücker. „Carina“ von Züchter Heinrich Schrader (Neuenkirchen) und „Special“ von Züchter Karl Moormann (Bakum) gewannen mit Peter Borgmann Mannschaftsgold. Beim Niederländischen Reitpony-Championat siegte „Rembrandt“ aus der Zucht von Heinz Müller (Emstek).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bundeschampion der vierjährigen Reitponyhengste wurde „Cyriac“ von Züchter August Ellers (Emstek) und „Veraldi" von Doris Krone (Dinklage) Bundesvizechampion der Fahrponys.

Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft bekamen Gerold Ortmann (Barßel), Hermann Schulte, Johannes Block (beide Saterland), Laurenz kleine Lamping (Visbek), Friedrich Schoster (Lutten), Clemens Meyer (Visbek), Albert Huelsmann (Bakum), Bernhard Bothe (Cappeln).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.