Emstekerfeld Nach der souveränen Leistung beim 3:0-Sieg in Garrel wollen die Bezirksliga-Fußballer des TuS Emstekerfeld an diesem Sonntag im Heimspiel gegen GW Brockdorf (Anpfiff: 14 Uhr) nachlegen. Leichter gesagt, als getan, da die Brockdorfer ebenfalls Punkte benötigen. Schließlich liegen sie auf dem vorletzten Tabellenplatz. „Die Brockdorfer wissen auch, wie man rennt und kämpft. Aber wir müssen versuchen, es hinzubekommen, dass es für sie bei uns nichts zu holen gibt“, sagt Emstekerfelds Trainer Volker Kliefoth.

Er hofft daher, dass seine Mannen genauso engagiert zu Werke gehen wie gegen den BV Garrel. „Wir waren gut und haben Garrel nicht zur Entfaltung kommen lassen“, sagt Kliefoth, der auch am Sonntag auf einige Akteure aus seinem Kader verzichten muss. Daniel Schrand fällt weiterhin gesperrt aus. Felix Schumacher kann auch nicht mitwirken. Felix Tönnies wird wohl aus beruflichen Gründen passen müssen. Timo Beitelmann fehlt aus verletzungsbedingten Gründen. Zurück im Kader sind dagegen Jacob Thien und Jens Nöh.

Im Tor steht wieder ein Wechsel an. Dennis Stein, der gegen Garrel in der Kiste stand, macht Platz für Mathias Schümann. Schümann nimmt auch an diesem Freitagabend am Abschlusstraining teil, so Kliefoth. „Dass Dennis uns in Garrel geholfen hat, war überragend. Wir sind froh dass wir auf ihn zurückgreifen können“, so Kliefoth.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.