Cloppenburg Ihr gemeinsames Stricken nimmt die Gruppe „Nadelklappern“ der Ehrenamtsagentur an diesem Donnerstag, 21. September, wieder auf. Treffpunkt ist ab jetzt an jedem dritten Donnerstag des Monats um 15 Uhr das Bildungswerk Cloppenburg, Graf-Stauffenberg-Straße 1 bis 5.

Unter der Leitung von Hedwig Buschmann entstehen dort nützliche Dinge „für einen guten Zweck“, hieß es in der Ankündigung. Beim erstmaligen Treffen vor nunmehr vier Jahren wurden auf Wunsch des Kreis-Gesundheitsamtes „warme Söckchen für kleine Füße“ erstellt, die jungen Eltern zur Geburt ihres Kindes überreicht wurden. Danach freuten sich viele Flüchtlinge über wärmende Socken, Mützen und Schals. Als die Frühgeborenenstation eines Krankenhauses Bedarf anmeldete, entstanden zahllose Pucksäcke für die Frühchen. Unterdessen hat es sich herumgesprochen, mit welcher Hingabe die Strickrunde auch andere Kunstwerke, wie z.B. Trostteddys (für den Kriseninterventionsdienst) fertigt. Gespannt sein darf man, welches neue Projekt Buschmann nun „im Gepäck“ hat.

Zum Mitmachen eingeladen sind strickfreudige Frauen und Männer jeglicher Nationalität. Mitzubringen sind lediglich Stricknadeln, gerne auch Wolle. Bei Bedarf kann auf Wolle, die von der Bürgerstiftung gespendet wurde, zurückgegriffen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.