Kreis Cloppenburg Teuer sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 13 Uhr an der Bunner Straße in Essen ereignet hat. Ein 52-Jähriger aus Lastrup befuhr mit einem Sattelzug die Landesstraße von Quakenbrück in Richtung Bunnen und wurde von einem 70-jährigen Pkw-Fahrer aus Lohne überholt. Aus dem Lagedamm bog derweil ein 33-Jähriger aus Rinteln mit seinem Sprinter auf die Landesstraße. Hierbei stieß er seitlich gegen den Pkw, der dadurch gegen die Sattelzugmaschine gedrückt wurde. Es entstand ein Schaden von rund 18 000 Euro.     

Verkehrsunfall

Am selben Tag, aber ein paar Stunden später, kam es in Essen erneut zu einem Unfall. Gegen 17 Uhr wollte ein 23-jähriger Kleintransporter-Fahrer aus Goldenstedt vom Kellerdamm nach rechts auf die Bunner Straße abbiegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Allerdings übersah er den Lkw eines 37-Jährigen aus Drebber, der die Bunner Straße aus Richtung Brookstreek kommend befuhr. Dieser wich nach links aus und versuchte, den Aufbiegenden zu überholen. Dabei berührten sich die Fahrzeuge, und es entstand ein Schaden von rund 3500 Euro.        

Drogeneinfluss

Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg ist nach Polizeiangaben am Samstag gegen 19.30 Uhr unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt worden. Er war die Soestenstraße in Cloppenburg entlanggefahren, als er in eine Verkehrskontrolle geriet. Ein entsprechender Drogenvortest fiel positiv aus. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.        

Ohne Führerschein

Des Fahrens ohne Fahrerlaubnis hat sich am Samstag in Löningen ein 35-jähriger Löninger schuldig gemacht. Er war mit einem Motorrad in der Schelmkapper Straße unterwegs. Weder ist er im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis, noch war das Motorrad für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.     

Einbruchdiebstahl

Zu einem Einbruchdiebstahl ist es zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 15 Uhr, an der Garther Straße in Garthe gekommen. Bislang unbekannte Täter brachen auf einem landwirtschaftlichen Anwesen das Vorhängeschloss einer Werkstatttür auf und entwendeten diverse hochwertige Akku-Werkzeuge. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor. Die Schadenshöhe beträgt 1510 Euro.      

Sachbeschädigung

Einer Sachbeschädigung haben sich zwischen Freitag, 13 Uhr, und Montag, 7 Uhr, Unbekannte in einem Verbindungsweg der Straßen Meyerhof und Tenstedter Straße in Cappeln schuldig gemacht. Sie beschädigten zwei Straßenlaternen. Eine davon war nach einer vorherigen Beschädigung gerade erst repariert worden. Um Hinweise bittet die Polizei Cappeln (Telefon   0 44 78/ 95 86 00).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.