Garrel Ein Johanniter-Caddy mit Blaulicht, eine Reihe rot-weißer Pylonen und zwei Rettungswagen zogen am Sonntag im „Eichkamp“ in Garrel die Aufmerksamkeit auf sich. Groß und Klein, Garreler und Auswärtige besuchten das Garreler Familienfest des Ortsverbandes Garrel der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Die dritte Auflage des Festes bot vor allem für die jüngsten Gäste ein buntes Unterhaltungsprogramm – „unser Johanniter-Rundum-Sorglospaket“ wie Jan Ferneding es nennt. Lachen, herumtollen, Spaß haben – mit „4 gewinnt XXL“, einem Bobby-Car-Parcours und einer Hüpfburg kein Problem. Farbenfrohe Gesichter gab es beim Kinderschminken, Airbrush Tattoos brachten kleine Tiere und Muster auf die Haut. Zuckerwatte, Popcorn und Slushed Ice waren für die Kids die perfekte süße Ergänzung zum Spiel. Einblicke in die Erste Hilfe sowie Besichtigungen des Rettungswagens boten die Helfer der Johanniter für jeden Interessierten.

Während die jungen Gäste von einer Spielstation zur nächsten unterwegs waren, kamen die Eltern bei Kaffee und Kuchen in geselliger Gemeinschaft ins Gespräch. Nicht nur Integration, sondern auch Zusammenarbeit wurde bei dem Familienfest gelebt: Ehrenamtliche des Cafés International trugen nicht zuletzt zum Gelingen des Festes bei, boten sie vor allem mit Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum Gespräch. „Tische und Stühle kommen aus dem Pfarrheim Nikolausdorf“, geht ein weiterer Dank der Johanniter an die Kirchengemeinde. Auch die Garreler Landfrauen leisteten mit der Bereitstellung ihrer Kuchentheke ihren Beitrag. „Das Miteinander in der Gemeinde und unter den Vereinen funktioniert“, freut sich Jan Ferneding.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.