Cloppenburg Unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, elf Traktoren aufgebrochen und deren Monitore und Lenksysteme gestohlen. Die Fahrzeuge stehen auf dem Gelände eines Landmaschinen-Händlers an der Straße Zum Brook in Emstekerfeld. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon 0 44 71/ 1 86 00).

Zusammenstoß

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad ist am Sonntag ein 66-Jähriger leicht verletzt worden. Der Cappelner auf dem Motorrad wollte die Bundesstraße 213 von der Stapelfelder Straße kommend überqueren und übersah dabei das Auto eines 58-Jährigen aus Hamburg. Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich leicht. Den Schaden beziffert die Polizei auf 800 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Betrunken unterwegs

Ein 63-jähriger Clopenburger ist Polizisten am Sonntag gegen 14 Uhr aufgefallen, als er mit seinem Krankenfahrstuhl auf dem Gehweg entlang der Löninger Straße unterwegs war. Er geriet durch seine unkontrollierte Fahrweise ins Visier der Beamten, die ihn stoppten und kontrollierten. Der Verdacht der Alkoholbeeinflussung wurde durch einen Atemalkoholtest bestätigt, der einen Wert von 2,56 Promille ergab. Es folgten die Entnahme einer Blutprobe, die Untersagung der Weiterfahrt sowie die Einleitung eines Strafverfahrens.

Diebstahl

Mit einer Zeugenbeschreibung sucht die Polizei nach dem Dieb eines Rucksacks. Der Diebstahl ereignete sich am Samstag gegen 17.45 Uhr im Terrassenbereich eines Restaurants an der Mühlenstraße. Der rote Rucksack war auf einem Stuhl abgelegt und wurde von dort gestohlen. Der Täter flüchtete in Richtung Osterstraße. Die Person wurde beschrieben als männlich, osteuropäisches Erscheinungsbild, etwa 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurze dunkle Haare, Drei-Tage-Bart. Die Person soll mit einer hellen Jeans und einem hellen T-Shirt bekleidet gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Telefon  0 44 71/1 86 00) an.

Unfallfluchten

Ein Schaden von 1500 Euro ist am Freitag zwischen 18.40 und 23.15 Uhr an einem VW Golf entstanden, der beim Sportplatz am Bether Feldkamp geparkt war. Ein Unbekannter beschädigte das Fahrzeug, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, und fuhr danach weiter. Zeugenhinweise an die Polizei Cloppenburg unter Telefon  0 44 71 / 1 86 00.

Dort melden sich auch Zeugen einer Verkehrsunfallflucht an der Freesienstraße. Zwischen Samstag, 14 Uhr, und Sonntag, 14.15 Uhr, wurde dort ein schwarzer BMW 316 ti beschädigt. Der Schaden liegt bei 200 Euro, so die Polizei.

Kennzeichen weg

Die Kennzeichen CLP-EG 66 sind zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr, an der Soestenstraße geklaut worden. Montiert waren sie an einem roten Skoda Fabia, der auf einem öffentlich zugänglichen Parkplatz abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei (Telefon  0 44 71/ 1 86 00) entgegen.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.