Mit 1,89 Promille Unfall verursacht

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Cloppenburg Unter dem Alkoholeinfluss von 1,89 Promille hat ein 44-jähriger Cloppenburger am frühen Sonntagmorgen in Emstekerfeld einen Unfall verursacht. Gegen 5.45 Uhr fuhr er mit seinem Mercedes auf dem Parkplatz einer Diskothek am Industriezubringer rückwärts gegen den Opel Zafira eines 48-jährigen Cloppenburgers. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2500 Euro. Der Täter wollte sich von der Unfallstelle entfernen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Er konnte jedoch von einem Zeugen angehalten werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren