Mehr als 180 Tote  nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Auswärtiges Amt Warnt Reisende
Mehr als 180 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

Cappeln /Lindern Einen versuchten Einbruch meldet die Polizei aus Lindern. In der Nacht zu Sonntag gelangten Unbekannte zwischen 5 und 5.15 Uhr auf den Balkon einer Wohnung an der Straße Vossberge. Die Täter versuchten, einen Fernseher mitzunehmen, ließen jedoch davon ab. Es entstand kein Schaden, Hinweise nimmt die Polizei Lindern unter Telefon  05957/311 entgegen.

 Auf dem Cappelner Mühlenweg war am Sonntag um 22.20 Uhr eine 60-jährige Cappelnerin unterwegs, als sie von Polizeibeamten kontrolliert wurden. Die Mercedesfahrerin musste sich einen Atemalkoholtest unterziehen – dieser ergab einen Wert von 2,22 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein beschlagnahmt und ein Verfahren eingeleitet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.